Hygiene-Seminare

HygieneIn unseren Hygiene-Seminaren vermitteln wir praxisnah die gemäß IFSG geforderten Inhalte.

Nach neuem EU Recht müssen nach DIN Norm 10514 alle Personen, die in ihrer betrieblichen Tätigkeit mit Lebensmitteln umgehen, nach HACCP Hygienerichtlinien unterwiesen werden. Pflichtinhalte sind Hygieneschulungen in Küchenpraxis und Lebensmittelmikrobiologie (jährlich), inkl. einer abschließenden Erfolgskontrolle (Test) und die Wiederbelehrung gemäß Infektionsschutzgesetz (alle zwei Jahre). Die Teilnahme an den Schulungen muss durch Unterschrift dokumentiert werden.

Seminar-Inhalte

  • Lebensmittelhygienevorgaben
  • EU – Hygieneverordnung – Lebensmittelhygiene
  • Lebensmittelrecht
  • Hygieneschulung ( Basishygiene, persönliche Hygiene, Hygienemaßnahmen bei der Versorgung von Kindern in Gemeinschaftseinrichtungen
  • Belehrung gemäß § 43 IFSG ( Infektionsschutzgesetz)
  • Hygieneleitlinien für Gemeinschaftseinrichtungen
  • Relevante Hygienerichtlinien des IFSG, HACCP
  • Virale und bakterielle Infektionen / Handhygiene
  • Richtlinien des RKI (Robert Koch Institut), die in die Arbeitsabläufe der Tageseinrichtung integriert werden