Erste-Hilfe Kurs für Fahrschüler

photo-1455849318743-b2233052fcffIn Notfallsituationen hilft nur schnelles und kompetentes Handeln eines Ersthelfers bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

 

 

 

Die allgemeine Erste-Hilfe Ausbildung schließt die Schulung Lebensrettender Sofortmaßnahmen ein. In dieser Ausbildung erlernen Sie wie mit einfachen Mitteln bereits sinnvoll geholfen werden kann. Zusätzlich auch erweiterte Maßnahmen und darüber hinaus ein vielfältiges und interessantes Hintergrundwissen. Damit werden Sie dann Notfallsituationen im Alltag problemlos meistern.

Für den Erwerb eines Führerscheins der Klassen C, CE, C1, C1E, D, DE, D1 und D1E ist diese Ausbildung Pflicht.

 

Kursinhalte:
  • Grundregeln und erweiterte Maßnahmen der Ersten-Hilfe
  • Verhalten bei einem Verkehrsunfall
  • Notruf
  • Stabile Seitenlage
  • Helmabnahme
  • Überprüfung und Sicherung der Atmung
  • Herz- Lungen-Wiederbelebung
  • Versorgung von starken Blutungen und Wunden (Verbände)
  • Knochenbrüche
  • Realistische Fallbeispiele
  • und vieles mehr